Rezension

Rezension Phönix Akademie – Der gefallene Phönix

Buch: Phönix Akademie – Der gefallene Phönix

Autor: I. Reen Bow

ISBN:

ASIN: B01HQL2KQM

Ahnungslos an dem Ort gelandet zu sein, den Robin seit Jahren meidet, katapultiert ihre Gefühlswelt in die Vergangenheit. Alte Wunden verschließt sie mit neuen, während sie sich Frederiks Unterricht aussetzt, in der Hoffnung, ihm eines Tages im Kampf entgegentreten zu können, auch wenn sie weiß, dass sie ihrem Fluchtdrang wieder nachgeben wird. Das sieht auch Lion und ist entschlossen, ihr dabei zu helfen, aus der Phönixakademie zu verschwinden. Allerdings durchkreuzt diese Art von Einmischung Frederiks Pläne und so begibt sich Lion für Robin in Lebensgefahr.

Vor einiger Zeit hatte ich mit der Phönix Akademie angefangen und sie irgendwie aus den Augen verloren. Nun hatte ich sie wieder für mich entdeckt und Funke 4 gehört, eine Serie von I. Reen Bow.

In diesem Teil geht es zum einen um Robin die ein schwarzer Phönix ist. Ein Art die ziemlich gefährlich und gefürchtet ist, gerade wenn sie ihre Kräfte nicht beherschen. Ich finde es spannend mehr über Robin, ihre Vergangenheit und ihre Magie zu erfahren. Mir persönlich ist sie sympathisch auch wenn sie total verängstigt wirkt.

Dann wäre da noch Frederick, ebenfalls ein dunkler Phönix, doch ich trau ihm nicht. Gerade wie er mit Robin um geht und was man durch die Vergangenheit von ihm erfährt. Er ist eher unsympathisch und wahnsinnig.

Dann wäre da noch Lion. Dieser wird mir immer sympathischer, da er trotz der Vorurteile hinter Robin steht und ihm hilft.

Für die Kürze der Geschichte ist die Tiefe der Charaktere ganz gut und nach und nach erfährt man immer mehr Einzelheiten über jeden einzelnen.

Das Buch bringt Spannung, etwas Dramatik und man spürt die Gefahr die von Robin ausgeht. Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Zudem wird aus der Art eines Beobachters erzählt, sodass man alles von außen betrachtet. Auch mal was anderes wie ich finde.
Mir persönlich gefällt auch der Detailreichtum mit dem die Autorin ihre Geschichte bestickt und mit neuen Ideen für Abwechslung sorgt.

Ich bin schon ziemlich gespannt wie das ganze weiter geht, denn der Cliffhanger ist echt mies.

Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.